10. Dezember 2019 | Allgemein

Unser Jahresthema für das Jahr 2022

„Gemeinsam weiter glauben“

Darum soll es in diesem Jahr gehen…

  • Wie kann es gelingen als Gemeinschaft weiterzuglauben oder was macht uns als Gemeinde aus in einer sich veränderten Welt; was ist unser Auftrag?
  • Wie kann ich nach / in einer Krise weiterglauben?
  • Weitere Perspektive im Glauben zu entdecken…

  • ANGENOMMEN weiterglauben – 16.01.

Zur Jahreslosung 2022 aus Joh 6,37:
Warum kann ich überhaupt weiterglauben? Weil Jesus stets auf mich wartet, ich mit meinen Fragen zu ihm (zurück)kommen kann,…

 

  • VERWURZELT weiterglauben – 06.02.

Wie kann ich in Jesus verwurzelt leben? Wie kann auftanken? Jesus als Kraftquelle neu entdecken.

 

  • TROTZDEM weiterglauben – 06.03.

Wie gehe ich mit Krise / Zweifeln um?

 

  • GEMEINSAM weiterglauben – Warum? – 03.04.

Was verbindet uns noch nach Corona, was macht uns als Gemeinschaft aus, braucht es eigentlich Präsenz oder reicht das Sofa? Was ist unser Auftrag, Anstöße wie Gemeinschaft gelebt werden kann…

 

  • ALS FAMILIE weiterglauben – 29.05.

Wie kann man als Familie den Glauben (wieder neu) entdecken und glauben leben? Welche Verantwortung haben wir hier als Eltern? Wie siehst das Zusammenspiel von Gemeinde und Familie in diesem Punkt aus?

 

  • EINLADEND weiterglauben – 19.06.

Wie können wir zum Glauben einladen? Wie können missionarische /diakonische Gemeinde in Vohwinkel sein?

 

  • OFFEN weiterglauben – 17.07.

Wie gehen wir mit Polarisierungen um, in der Gesellschaft und auch unter Christen? – wie gehen wir miteinander um, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind?

 

  • WEIT(ER)GLAUBEN – an eine, meine oder keine Wahrheit?! – 21.08.

Glauben mit weitem Horizont; Gott ist größer als mein Denken.

 

  • MIT FREUNDEN weiterglauben – 04.09.

Über die Bedeutung von Freundschaften! Durch Corona sind Freundschaften strapaziert wurden, vielleicht auch eingeschlafen, ermutigen Freundschaften neu zu entdecken.

 

  • ÖKUMENISCH weiterglauben – 16.10.

Warum eigentlich Ökumene? Warum gemeinsam mit anderen Kirchen und Christen zusammenarbeiten und sichtbar werden? Neu entdecken, was wir von der Art zu Glauben der anderen lernen können für unseren blinden Flecke! – als Vorbereitung für den Kirchentag 2023.

 

  • BETEND weiterglauben – 04.12.

Wie gehen wir damit um, wenn wir keine Hoffnung, Perspektive habe?

 

  • DANKBAR weiterglauben – 31.12.

Wofür können wir dankbar sein? Warum Dankbarkeit so wichtig ist.