29. September 2023 | Allgemein

Alle sind willkommen

  • Alle Menschen sind in unserer Gemeinde willkommen – unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung, Sprache, Religion, politischer Anschauung, nationaler oder sozialer Herkunft und Vermögen. Alle sollen durch Jesus Christus erfahren, dass sie geliebt sind und selbst lieben können.
    Alle, die auf Jesus Christus vertrauen, können bei uns getauft werden, Mitglied sein und ihren Gaben gemäß mitarbeiten.

 

  • Wir sind uns aber bewusst, dass insbesondere homosexuell empfindende Menschen in der Vergangenheit viel Unrecht und Diskriminierung erfahren haben, auch in Freien evangelischen Gemeinden. Wir bekennen daher, dass wir Schuld auf uns geladen haben, weil wir inner- und außerhalb unserer Gemeinde unbarmherzig mit Menschen umgegangen sind und uns auch nicht gegen die Unbarmherzigkeit anderer gewendet haben. Wir bitten die um Vergebung, denen Unrecht getan wurde.

 

  • Wir setzen uns dafür ein, in unserer Mitte jede und jeden vor Respektlosigkeit und verächtlichen Äußerungen zu schützen. Weil Jesus Christus im Mittelpunkt steht und uns selbst mit unseren Begrenzungen vorbehaltlos annimmt, wollen wir uns auch in der Gemeinde immer neu als Geschwister gegenseitig annehmen, lieben und tragen – auch bei unterschiedlichen Erkenntnissen. Als Gemeinde verstehen wir uns als Weg-Gemeinschaft, die bei diesen und anderen Fragen des Lebens miteinander auf dem Weg ist und bleibt.

Ältestenkreis der FeG Vohwinkel, im September 2023